Wie fühlt es sich an, wenn man älter wird?

von Richard Graf

Der Mensch möchte oft in die Zukunft schauen, was nicht einfach ist, weil es meistens doch anders kommt. Zu erfahren wie man sich bewegt wenn man älter wird beruht auf den Aussagen vieler Zeitzeugen und ist ein gesicherter Blick in die Zukunft.

Kürzlch trafen sich die Pflegefachfrauen von Orbetan zu einem solchen Blick in die Zukunft. Manschetten um die Gelenke, Brillen, spezielle Handschuhe und Gewichtsjacken liessen die Frauen «älter» werden. Der Gang zur Treppe war etwas beschwerlicher als sonst und das Treppensteigen wurde auch schwieriger. Mit einer speziellen Brille wurden die Sehfähigkeit aufgezeigt. Das plötzlich aus hellblau, schwarz wurde oder andere Einschränkungen auftraten. Es war lehrreich einmal für kurze Zeit älter zu werden und das Verständnis, das es im Alter etwas langsamer geht ist gewachsen.

Nähere Hinweise: https://age-explorer.ch/der-original-age-explorer/

 

Und plötzlich ist das Aufstehen nicht mehr so einfach wie in jungen Jahren (Bild: R. Graf)

Zurück